Marcel Quohs

Rechtsanwalt Marcel Quohs

Rechtsanwalt Quohs studierte an der Humboldt-Universität zu Berlin und legte im Jahr 2005 sein erstes Juristisches Staatsexamen ab.
Von 2005 bis 2007 absolvierte er sein Referendariat am Kammergericht Berlin und schloss dieses Ende 2007 mit dem zweiten Juristischen Staatsexamen ab.
Während des Studiums und des Referendariats war Rechtsanwalt Quohs bereits als studentische Hilfskraft bzw. studentischer Mitarbeiter in der Rechtsanwaltskanzlei PBWG tätig. Unter anderem war er auch für den Bereich Finanz- und Lohnbuchhaltung zuständig.
Seit Anfang 2008 ist Rechtsanwalt Quohs als Rechtsanwalt beim Landgericht Neuruppin zugelassen und seit dem als selbständiger Rechtsanwalt an unserem Standort in Hennigsdorf tätig.
Seit Beginn seiner anwaltlichen Tätigkeit betreut er vorwiegend Mandate im Bereich des Zivilrechts. Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt in den Bereichen Verkehrsrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Arbeitsrecht und dem gewerblichen Rechtsschutz.
Im Rahmen der Fortbildung und Qualifizierung hat Rechtsanwalt Quohs im Jahr 2008 an einem Fachanwaltslehrgang für gewerblichen Rechtsschutz teilgenommen.